089 - 28 41 55 | Online Terminveinbarung

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

HNO
Gemeinschaftspraxis

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

Neugeborenen-Hörscreening

Seit dem 1. Januar 2009 existiert ein flächendeckendes Hörscreening in Deutschland. Dadurch ist eine schnellere Diagnosestellung und damit eine frühere Behandlung von Hörstörungen möglich. Immerhin haben 1,2 von 1000 Neugeborenen eine angeborene beidseitige Hörminderung.

Die ABERA (automated brainstem evoked response audiomentery) misst die Nervenaktionspotentiale von Hörnerv und Höhrbahn im Hirnstamm. Die BERA ist als Zweitmessung nach den OAE vorgeschrieben, um den Verdacht auf eine Hörstörung mit einer zweiten Methode abzuklären.

Unsere Praxis verfügt seit geraumer Zeit zusätzlich zur regulären audiologischen Diagnostik über eine ABERA, mit der wir zuverlässig das Neugeborenen-Hörscreening durchführen können.

zurück