089 - 28 41 55 | Online Terminveinbarung

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

HNO
Gemeinschaftspraxis

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

Erkältung, Schnupfen, Rhinitis, Grippe München

Der einfache Schnupfen (akute Rhinitis) wird meistens durch Viren ausgelöst und führt fast immer zu einer Mitreaktion der Schleimhäute auch in den Nasennebenöhlen und den oberen Luftwegen. Bei ausgeprägter Mitbeteiligung handelt es sich dann um eine Rhinosinusitis gegebenenfalls mit einer Pharyngitis, Laryngitis, Bronchitis bis hin zur Lungenentzündung (Pneumonie). Die Einheit der oberen Luftwege kann nur durch die frühe Diagnostik behandelt und somit das Fortschreiten verhindern werden, sodass ein schnelles Abheilen erreicht wird. Wesentlich ist hier gegebenenfalls eine Infektion mit Grippeviren oder mit Bakterien wie Streptokokken frühzeitig zu entdecken, wie wir das in unserer Praxis in 10 Minuten durchführen können. Heilt die Entzündung der Nasennebenhöhlen nicht aus, so kann eine Chronische Rhinusitis entstehen. Dies kann auch zu Entzündungen in den Bronchien (Hyperreagibilität, Bronchitis) führen und ein Asthma auslösen. Wir führen für Sie hierzu eine genaue Untersuchung durch und arbeiten gegebenenfalls mit Kinder-Pneumologen, Lungenfachärzten, Radiologen und Immunologen eng zu einer für Sie geeignete Therapie zusammen.

 

Foto: © Picture-Factory - Fotolia.com


zurück