089 - 28 41 55 | Online Terminveinbarung

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

HNO
Gemeinschaftspraxis

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

Sinusitis, Polypen München

Heilt eine Nasennebenhöhlenentzündung nicht aus und entstehen Schleimfluss aus der Nase oder nach hinten in den Rachen, Kopfschmerzen, Druckgefühle auf den Zähnen, im Gesicht oder um die Augen herum und ist der Geruchsinn zunehmend eingeschränkt, so handelt es sich am ehesten um eine chronische Rhinosinusitis (CRS). Dies ist in den Industrienationen einer der häufigsten Erkrankungen.

Die CRS kann ohne oder mit Polypen einhergehen. Sie wird durch eine Allergie begünstigt und verschlechtert, sodass eine genaue Allergieabklärung nötig ist.

Sollten konservative Maßnahmen nicht helfen, so kann eine Heilung nur durch eine funktionelle endoskopische Sinusoperation (FESS) erfolgen.

Dies können wir in unserem kompetenten stationären Setting für Sie durchführen, wobei wir hierfür auf eine langjährige eigenständige Expertise durch die vielen von uns erfolgreich behandelten Patienten verweisen können.  

zurück